Flotationsanlagen, Typ KWF

Die KWF-Flotationsanlagen sind äußerst kompakt und nutzen die Plattenpakettechnologie zur Entfernung von Schwebstoffen, Ölen, Fetten, Schmierfetten und anderen dispergierten und/oder ausgeflockten Materialien mit Mikroflotation. Riffelblechpakete vergrößern die Innenfläche, was zu einer verbesserten Abscheidung bei geringerem Platzbedarf führt.

KWF-Anlagen sind mit einem sehr effektiven Mikrobelüftungssystem und einer Edelstahl-Sedimentschnecke ausgestattet, die über den gesamten Boden der Anlage installiert ist, um Sand und andere abgesetzte Materialien zu entfernen.

Die Konstruktion der KWF-Baureihe basiert auf der Vermeidung von hydraulischen Störungen, wodurch eine absolut stabile und laminare Strömung über die gesamte Anlage erzielt wird. Je nach Anwendung können mehrere Sättigungssysteme zur Bildung eines hochgesättigten Wasser-/Luftgemischs eingesetzt werden.

Optionen:

  • Automatisches Belüftungssystem;
  • Baustoffe nicht nach Standard AISI 304;
  • Klappdeckel mit Entlüftungsanschluss;
  • Stufen und Laufsteg;
  • Automatische Abstreiferreinigung.
Products
Menu
Diese Seite benutzt Cookies