Drehtrommelsiebe

Drehtrommelsiebe werden zur Abscheidung von Feststoffen aus Prozess- und Abwasser eingesetzt. Die Siebe sind robust gebaut und können mit einem frequenzgeregelten Trommelantrieb, einer Hochdruck-Spritzreinigungsanlage und/oder aus einem korrosionsbeständigeren Baumaterial als AISI 304 ausgeführt werden.

Die Trommelsiebe zeichnen sich durch höchste Abscheideleistung bei geringen Betriebs- und Wartungskosten aus. Das zylindrische Trommelsieb aus Keildraht lässt das Wasser passieren. Grobe Partikel werden jedoch von der äußeren Trommeloberfläche zurückgehalten, in einer Drehbewegung zu einem Abstreifmechanismus transportiert und dort entfernt. Eine spezielle zeitgesteuerte Trommelabstreifung verhindert die Bildung von Fleischpartikeln, Schalen, Haaren, Fasern usw., was die Abscheideleistung erhöht.

Alle Systeme verfügen über ein in die Trommel eingebautes Sprührohr, um die Anhaftung von Klebstoffen an der Trommelaußenseite zu verhindern. Die Spritzreinigung erfolgt über die gesamte Länge der Trommel und gewährleistet einen kontinuierlichen Betrieb bei minimalem Wartungsaufwand.
 

Products
Menu
Diese Seite benutzt Cookies